Kredit für Beamte
 

Ihre Schwierigkeit ist Kredit für Beamte? Keine Panik, mit unseren Empfehlungen klappt es.

Sie haben die Absicht, einen Kredit aufzunehmen, um etwa notwendige Reparaturen oder größere Anschaffungen wie zum Beispiel Auto, Urlaubsreise oder Handy zu finanzieren? Sie haben aber das Problem eines negativen Schufa-Eintrags oder einer ungenügenden Bonität? Dessen ungeachtet ist Ihr Einkommen aus Rente, Lohn, Gehalt, Ausbildungsvergütung bzw. Arbeitslosengeld verhältnismäßig wenig oder unregelmäßig?

Dann sollten Sie diesen Beitrag komplett durchlesen. Nachfolgend finden Sie wertvolle Tipps, wie Sie zu günstigen Krediten kommen und dabei nicht in teure Kreditfallen zu Kredit für Beamte stolpern.

Eine Übersicht sämtlicher Inhalte in diesem Magazin finden Sie in dem Inhaltsverzeichnis

Einen Kredit für Kredit für Beamte bekommen – auch bei schlechter Bonität oder ungünstiger Schufa

Hin und wieder kommen mehrere hohe Zahlungen zur gleichen Zeit und man hat temporär mit einem finanziellen Engpass zu kämpfen. Häufig wird die Verwandtschaft oder der Freundeskreis aushelfen können. Für etliche ist es andererseits nicht machbar, Verwandte oder Freunde um eine bestimmte Summe Geld für „Kredit für Beamte“ zu bitten. Und ein Eintrag bei der Schufa oder eine ungenügende Bonität erschweren es, ein Darlehen bei Und um ein Darlehen bei einer normalen Bank zu erhalten, muss einerseitser einen Seite die Bonität stimmen und andererseits darf kein Schufa-Eintrag vorhanden sein. Dies braucht aber nicht das Ende Ihrer Finanzierungswünsche zu sein. Es gibt viele Optionen, mit denen jemand auch einen Kredit mit ungünstiger Bonität und ohne eine Schufa-Auskunft bekommen kann. Kunden wenden sich vorwiegend an ernst zu nehmende Kreditvermittler, die eng mit ausländischen Banken zusammenarbeiten, um trotz einer negativen Schufa oder schlechter Bonität zu einem Kredit zu kommen.

Lesenswert ist auch Beamtenkredit und Beamtendarlehen
 

Was ein wirklich guter Vermittler für Sie tun kann

Der Vermittler wird Sie vorrangig darin unterstützen, ein auf Sie zugeschnittenes Darlehen bei einer ausländischen oder deutschen Bank zu erhalten. Die angebotene Hilfe erstreckt sich aber nicht bloß auf die pure Vermittlung, sondern wird häufig unter anderem um eine umfassende Schuldenberatung erweitert. Ein guter Kreditvermittler wird Sie in Bezug auf das Finanzierungsangebot beraten, Ihnen die Vor- und Nachteile aufzeigen und Ihnen bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag behilflich sein.

Zur Kreditanfrage »
 

Vorteile beziehungsweise Nachteile einer Kreditvermittlung

Vorteile:

  • Kontakte zu weniger bekannten Banken und Instituten
  • Beratungsdienstleistung vor der Stellung des Antrags
  • Beschaffung von Krediten auch bei ungenügender Bonität
  • Hilfestellung bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen
  • Argumentationshilfe bei komplizierten persönlichen Umständen oder hoher Finanzierungssumme
  • Gute Chancen auf günstige Darlehenszinsen

Nachteile:

  • Unseriöse Angebote sind nicht immer sofort erkennbar
  • Gefahr der Beschaffung zu teurer Darlehen
  • Mögliche Gebühren für die Darlehensbeschaffung

Aufgrund der guten Geschäftsbeziehungen, welche etliche Vermittler zu weniger bekannten Banken haben, bestehen hervorragende Chancen, für Kredit für Beamte bessere Konditionen zu bekommen. Auch wenn ein Fall kaum Aussicht auf Erfolg aufweist, kann darüber verhandelt werden. Gute persönliche Verbindungen zu kleinen Banken machen sich insofern bezahlt, dass der Vermittler beispielsweise einen Schufa-Eintrag erklären kann. Dann fällt der Eintrag bezüglich der Kreditwürdigkeit nicht so stark ins Gewicht wie bei einer Großbank, bei der die Kreditvergabe zumeist automatisiert abläuft. Ein Kreditantrag zu Kredit für Beamte bei einer normalen Bank wäre, im Gegensatz dazu, ein beinahe aussichtsloses Unterfangen.

Die meisten Kreditvermittler bieten ihre Dienst online an. Unter ihnen haben sich hauptsächlich Bon-Kredit und Maxda einen Namen gemacht. Beide verfügen über jahrelange Erfahrungen in ihrem Geschäftsfeld und haben den Ruf, vertrauenswürdig und seriös zu sein. Kosten entstehen für die Kreditvermittlung weder bei Maxda noch bei Bon-Kredit. Es gibt keine kompetenteren Vermittler als diese beiden, wenn es sich um Themen wie Kredit für Beamte handelt.

Zur Kreditanfrage »

 

Ist ein Kreditvermittler de facto seriös? Was macht den Unterschied?

Wenn es um Kredit für Beamte geht, wird ein seriöser Vermittler immer in Ihrem Interesse handeln. Im Prinzip fallen für Sie als Antragsteller keine Vermittlungskosten an, da er seine Provision von der Bank erhält.

An den folgenden Faktoren erkennen Sie einen seriösen Kreditvermittler:

  • Das Unternehmen besitzt eine Internetpräsenz mit Kontaktmöglichkeit, Impressum und Anschriftt
  • Sie zahlen keine Provision für die Beschaffung einer Finanzierung
  • Die Erreichbarkeit des Unternehmens per Telefon während der Geschäftszeiten ist gegeben ohne lange Zeit in einer Warteschleife zubringen zu müssen
  • Sie erhalten konkrete Auskünfte zu Soll- und Effektivzinsen, Darlehenssumme sowie Laufzeiten

An diesen Merkmalen ist ein unseriöser Vermittler zu erkennen

  • In Verbindung mit der Finanzierung muss eine Restschuldversicherung abgeschlossen werden
  • Vorschlag einer Finanzsanierung
  • Unaufgeforderter Hausbesuch
  • Kostenerhebung unabhängig vom Zustandekommen des Kreditvertrags, sondern allein für das Beratungsgespräch
  • Versand der Antragsunterlagen per Nachnahme
  • Der Kredit wird Ihnen schon vorab zu hundert Prozent zugesagt
  • Sie werden zur Unterschrift des Vermittlungsvertrags gedrängt
  • Berechnung von Nebenkosten oder Spesen

Was für Vorteile haben bei Kredit für Beamte ausländische Banken

Ob Sie für Ihre Selbstständigkeit das Startkapital brauchen, ein neuer PKW fällig wird oder Sie eine größere Urlaubsreise vorhaben – Kredite ausländischer Banken werden zur Finanzierung zunehmend in Anspruch genommen. Das Internet wird mehr und mehr bei den Leuten beliebter, um bei ausländischen Banken ein Darlehen aufzunehmen, wodurch die Hausbank diesbezüglich immer mehr an Bedeutung verliert. Sich für ein Geldinstitut im Ausland zu entscheiden hat den Vorteil, dass dort die Richtlinien für die Kreditvergabe erheblich einfacher sind als bei uns in Deutschland. Ein negativer Schufa-Eintrag oder eine ungenügende Bonität wiegen beim Thema Kredit für Beamte daher nicht so schwer. Es sind prinzipiell Schweizer Banken, die Darlehen gewähren, welche per Internet vermittelt werden. Insbesondere für Verbraucher, die von deutschen Banken abgelehnt worden sind, jedoch schnell eine Finanzspritze benötigen, könnte diese Tatsache besonders interessant sein. Das wären zum Beispiel Arbeitnehmer in der Probezeit, Selbstständige, Studenten, Arbeitslose, Auszubildende oder Rentner. Es versteht sich von selbst, dass es insbesondere diese Gruppe in Bezug auf Kredit für Beamte ziemlich schwer hat.

Zur Kreditanfrage »

 

Was ein Schweizer Kredit für Vorzüge hat

Privatpersonen mit Geldproblemen haben oft keine Möglichkeit, zu einem Darlehen zu kommen. Es sind im Besonderen die Leute mit Schulden oder mit schlechter Bonität, die dringend Geld benötigen. Ein Schweizer Kredit kann in solchen Fällen eine echte Option darstellen. Damit ist ein Kredit gemeint, welcher von einem Schweizer Geldinstitut gewährt wird. Solche Banken nehmen im Allgemeinen keine Schufa-Abfragen vor, was die Kreditsuche natürlich ausgesprochen vereinfacht. Dies ist besonders beim Thema Kredit für Beamte ideal.

Sie benötigen klarerweise auch bei Schweizer Banken für einen Kredit gewisse Einkommensnachweise und Sicherheiten, wobei vor der Darlehensvergabe auch eine Kreditwürdigkeitsprüfung stattfindet. Bei einer gesicherten Bonität stellt der Schweizer Kredit eine echte Chance für Kredit für Beamte dar, selbst wenn Sie einen negativen Eintrag in der Schufa haben.

Was ist bei Kredit für Beamte alles zu beachten?

Achten Sie als Kreditnehmer in erster Linie darauf, dass die monatlichen Rückzahlungsbeträge des Darlehens möglichst klein sind. Sie sollten sich nicht mehr zumuten, als Sie auch wirklich tragen können. Eine gute Finanzierung hängt nicht zuletzt von guten Konditionen und günstigen Zinsen ab. Das Darlehen sollte obendrein möglichst anpassungsfähig sein. Dazu zählen Ratenpausen für einen oder mehrere Monate genauso dazu wie Sonderrückzahlungen ohne Mehrkosten. Das alles muss eine tragfähige Finanzierung zum Thema Kredit für Beamte einschließen.

Es gibt allerdings bestimmte Dinge, die Sie berücksichtigen müssen, damit Ihrer Finanzierung als Student, Selbstständiger, Rentner, Azubi, Arbeitsloser oder Arbeitnehmer nichts in den Weg gelegt wird:

1. Nur so viel Geld aufnehmen, wie tatsächlich benötigt wird

In der Regel gilt: Die erforderlichen Mittel müssen in Bezug auf das Thema Kredit für Beamte möglichst exakt bemessen werden. Wenn Sie vorab Ihre Ausgaben im Überblick haben, erleben Sie im Nachhinein auch keine unliebsame Überraschung und können stets pünktlich Ihre Raten zahlen. Einen kleinen Puffer mit einzuplanen, wäre ohne Zweifel nicht verkehrt. Andererseits würde ein zu großes Polster die Verbindlichkeiten unverhältnismäßig in die Höhe treiben. Die Höhe der Kreditsumme sollten Sie von daher so gering wie möglich halten. Ist der Bedarf wirklich zu knapp bemessen worden, lässt sich mit Hilfe einer Anschlussfinanzierung in Form einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung auf einfache Weise ein Ausgleich schaffen.

2. Die eigenen Finanzen strukturieren und überblicken

Oberste Priorität bei einem geplanten Projekt hat, dass man seine finanzielle Situation richtig beurteilt und dann die Höhe des Darlehens berechnet. Das gilt nicht vor allem auch für das Thema Kredit für Beamte. Eine ausführlicher Wochenplan der eigenen Kosten kann hier z.B. helfen: Es wird also jeden Tag genau notiert, für welche Dinge wie viel Geld ausgegeben worden ist. Damit keine versteckten Kostenpunkte übersehen werden, sollten auch kleine Ausgaben, wie etwa der Hamburger beim Mac Donalds beim Bäcker oder das Feierabendbier in der Kneipe berücksichtigt werden. Dies hat den Vorteil, dass sich zum einen feststellen lässt, wo eventuell noch Sparpotential besteht und andererseits die optimale Rückzahlungsrate ziemlich genau eingeschätzt werden kann.

3. Sorgfältig, ehrlich und genau sein

Bei allen Angaben zur eigenen finanziellen Situation und Bonität gilt es, sorgfältig, genau und ehrlich zu sein – Seien Sie, was das Thema Kredit für Beamte betrifft, bei sämtlichen Angaben zur Ihrer finanziellen Situation und Bonität genau, sorgfältig und ehrlich. Stellen Sie alle geforderten Nachweise und Unterlagen komplett zusammen. Eine exakte und seriöse Darstellung der eigenen finanziellen Situation ist auf diese Weise gut möglich, was sich hinsichtlich Ihrer Chancen auf einen Sofortkredit< oder Eilkredit auf jeden Fall vorteilhaft auswirkt.

Kurz zusammengefasst zu Kredit für Beamte

Für den Fall, dass Sie die aufgeführten Hinweise befolgen und als verlässlicher Vertragspartner auftreten, dürfte Ihrem Wunsch nach Kredit für Beamte grundsätzlich nichts mehr im Wege stehen.

Zur Kreditanfrage »

 

Leserstimmen

[wpexitpage]